Get Adobe Flash player

Monats-Archive: Juli 2012


Zu wenig Schlaf fördert Bluthochdruck

Wer nachts nur wenige Stunden schläft, erhöht sein Risiko, an Bluthochdruck zu erkranken. Das hat eine französische Studie ergeben.

Kurzschläfer stellen offenbar eine kardiovaskuläre Risikogruppe dar.  Weniger als fünf Stunden Schlaf an Werktagen führen zu einem deutlich erhöhten Risiko, an Bluthochdruck zu erkranken.

Um zu ergründen, ob Weiterlesen